# NEWS # Wir schließen unsere Pforten.
#1

Chungjang-pa

in Gruppen 19.08.2023 12:38
von Park Shin-bae Leader - Chungjang-pa | 94 Beiträge



right hand



Bitgaram und Shin-bae kennen sich bereits seit der Schulzeit. Der Vater von Bitgaram war ebenfalls Teil der Chipyeong-pa und so war der Sprung von dort zur Bande von Shin-bae nur ein kleiner. Abseits der Gang ist Bitgaram im politischen Sektor unterwegs und versucht so stets an Informationen über die Machenschaften der Chipyeong-pa zu kommen. Shin-bae gegenüber ist er loyal und versucht ihn auszubremsen, wenn er droht über die Stränge zu schlagen.


Lee Joon? 25-30 Jahre rechte Hand frei



breaking bad


Ryung ist alles andere als ein normaler Pharmakologe. Er verlor seinen Job bei einem großen Pharmaunternehmen durch seiner Vorliebe zur Selbstmedikation, denn obwohl er sich stets nur legale Mittel einwarf, hatten seine Vorgesetzten irgendwie etwas dagegen, das er sich am firmeneigenen Bestand bediente. Seine Vergehen brachten ihm nicht nur eine Kündigung ein, sondern auch eine dicke Geld- sowie eine Bewährungsstrafe von fast zwei Jahren. Mittlerweile hat er diese Zeiten hinter sich gelassen und arbeitet für Park Shin-bae. Er lernte Shin-bae auf einer Party kennen, wo die beiden Männer ins Plaudern kamen. Bei der Chungjang-pa ist Ryung mit für die Drogenherstellung, bzw. für die chemische Zusammensetzung der neuen Drogen verantwortlich.



Jeong Ken? 35-45 Jahre Herstellung frei



deal with it


Chul ist Drogendealer und kann froh sein, dass Shin-bae ihn in die Gang aufgenommen hat. Bevor er zur Gang kam, vertickte er selbst angebautes Gras in der Gegend. Ein Geschäft, das ihm beinahe zum Verhängnis geworden wäre, da Shin-bae keine Nebenbuhler in seinem Bezirk duldet. Er vertickt die Drogen der Gang in ganz Dong-gu und manchmal traut er sich auch in die anderen Stadtbezirke. Seine Eltern halten verständlich wenig von seinem Werdegang.



Yoo In-soo? 19-25 Jahre Dealer frei



hit me baby one more time


Kang-Dae hatte schon immer einen merkwürdigen Faible für Gewalt und Schlägereien. Er ist der erste, der sich kopfüber in einen Kampf stürzt und vermutlich einer der letzten, die noch stehen. In seiner Freizeit betreibt er Kickboxen und Taekwondo und so ist es wohl nicht verwunderlich, dass er innerhalb der Gang als Schläger agiert. Er kümmert sich um zahlungsunfähige Kunden und Feinde, die hier und da eine schlagkräftige Erinnerung brauchen.



Kim Ji-hoon? 25-35 Jahre Schläger frei



getting rid of... stuff


Mingyu gehört zu den Männern, die Shin-bae seinem Bruder entwendet hat. Mingyu ist ein stiller Zeitgenosse, der nur selten den Mund aufreißt und eine unglaubliche Geduld zu besitzen scheint. Irgendwie haftet ihm ständig der Geruch von Tod an, was an seinem Job liegen könnte. So arbeitet er abseits der Gang in der Pathologie des Krankenhauses Hankook in Seo-gu als Sektions- & Präparationsassistent der Pathologen und innerhalb der Bande kümmert er sich um alle Leichen, die unauffällig entsorgt werden müssen.



Woo Do-hwan? 25-35 Jahre Cleaner frei



do not inhale!



Yun-Hee rutschte durch eine Freundin in die Gefilde der Gang ab. Sie suchte eine Möglichkeit schnell Geld zu verdienen, um ihre Familie finanziell zu unterstützen und ihre eigene Ausbildung zu finanzieren. Mittlerweile steckt sie tief im Drogensumpf, nicht als Konsumentin, sondern als diejenige, die die Päckchen packt. Sie portioniert die Pillen und Pulver unter äußerst menschenunwürdigen Verhältnissen. Bei ihrer Arbeit muss sie stets eine Maske und Handschuhe tragen, um nicht vollkommen high an einer Überdosis zu sterben. Sie wünscht sich etwas anderes für ihr Leben, doch die Angst hält sie bei der Chungjang-pa.


Kang Hae-lim? 20-30 Jahre Mischerinfrei



Alle Namen und Avatarpersonen sind nur Vorschläge. Es werden auch Mitglieder über das Gesuch hinaus gesucht.
Die Chungjang-pa ist die zweitgrößte kriminelle Bande in Gwangju und entstand 2019 unter Park Shin-bae. Shin-bae splittete sich von seinem älteren Bruder und Anführer der Chipyeong-pa ab, um seine eigenen Geschäfte aufzubauen. Die Chungjang-pa ist im Drogenhandel vertreten und besitzt hier das Monopol - wenn man von ein paar kleineren Dealern absieht.

Fakten zum Board
# Crime/Reallife
# Fokus: organisiertes Verbrechen, Bandenkriminalität
# Spieljahr 2022 | Gwangju, Südkorea
# L3S3V3
# Szenentrennung

Zum Forum






hail, hail the black sheep

we are blood, we are family

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Moon Taeyeon
Besucherzähler
Heute waren 10 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 92 Themen und 890 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 237 Benutzer (27.04.2024 21:05).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de